RODENSTOCK

Corporate Architecture

COMPETENCE STORE – STOREKONZEPT

RODENSTOCK – Storekonzept

heckhaus_specific_project_redline_headline-15 Unter dem Leitgedanken des »Charming Engineering« wurde von uns ein hoch modulares und in seinen Komponenten flexibel an unterschiedlichste Neu- und Altbauarchitekturen adaptierbares Gestaltungskonzept entwickelt. Der Modulgedanke ermöglicht die Skalierung des Konzeptes von einem Starter Kit über Shop-In-Shop-Flächen bis hin zu einer kompletten Ladengestaltung. Mit dem Augenoptikfachgeschäft Optiker Krämer in Berndorf bei Wien wurde das erste Pilotprojekt mit einer Verkaufs- und Beratungsfläche von rund 60 qm realisiert, im weiteren folgte die Präsentation des neue Shopsystem auf der Fachmesse OPTI in München. Weiter realsierten wir den hausinterne Rodenstock Store in der Firmenzentrale; dieser wird vornehmlich für Präsentationen und Gespräche mit Kunden und Händlern genutzt und verfügt über eine Fläche von 115 qm. Im neuen Storekonzept entstanden mittlerweile,  9 komplette Stores und weitere 14 Shop-in-Shops in ganz Europa.

Optiker Ladenbau System Brillenregal Store Design

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen