ECCO

Corporate Architecture

Schaufenster und Aktionsfläche

Sporthaus Schuster, München

heckhaus_specific_project_redline_headline-15

Das dänische Schuhlabel Ecco steht für erstklassiges Handwerk, formschönes Design und hochwertiges Leder und zeigt sein Können aktuell im Sporthaus Schuster in München sowohl in den großen Schaufenstern auf fast 10 Metern Länge, als auch im Haus selbst auf einer Aktionsfläche von ca. 40qm. Unser Entwursfgedanke spiegelt vor allem die Idee wider, die Kunden auf eine Reise durch Europa mitzunehmen. Die Szenerie im Schaufenster erzählt vom Wandern, tollen Städtetrips, vom Klettern und Bergsteigen – die Protagonisten werden durch Schuhe und besondere Accessoires wie beispielsweise echte Werkzeuge (Museumsleihgaben) dargestellt. Im Haus selbst wird die Inszenierung noch vertieft – speziell gestaltete Präsenter greifen abstrakte Formen von Bergen auf, durch verschiedene Höhen und Tiefen wird der Nutzungsbereich der Produkte aufgezeigt und es entsteht eine großzügige, räumliche Wirkung; verstärkt noch durch den Einsatz von Monitoren und Touchscreens, die das Image der Marke wiedergeben. Ein wirklich besonderes Highlight bildet dazu die Werkbank, an der alle zum »DIY« (do it yourself) eingeladen sind und mit Unterstützung durch Ecco Mitarbeiter, selbst Hand anlegen dürfen – es können Ledertäschchen, Brillenetuis und ähnlich Schönes gefertigt werden.

Zum Projekt entstand ein Imagefilm – 2 Minuten Brand Experience erleben!

Ecco Schaufenster Sporthaus Schuster Aktionsflaeche Retail Design